Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen. Nachfolgend finden Sie grundlegende Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs erfasst und wie diese genutzt werden.

Grundlegende Angaben zu Ihren Daten

Der Schutz von personenbezogenen Daten hat für uns einen sehr hohen Stellenwert. Unser Ziel ist es nicht nur, Nutzern ein interessantes und umfassendes Online-Angebot zur Verfügung zu stellen, sondern dabei auch deren Persönlichkeitsrechte zu wahren. Gesetzliche Grundlage der Verarbeitung ist insbesondere das BDSG (ab dem 25.05.2018 die EUDSGVO) und das TMG.

Die Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Personenbezogene Daten enthalten Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist und zurückverfolgt werden kann. Dazu gehören der Name, aber auch die Email-Adresse oder Telefonnummer. Ebenso zählen Angaben über Hobbies, Vorlieben oder angesehene Webseiten zu personenbezogenen Daten. Soweit der Nutzer unserer Webseite personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, verwenden wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen des Nutzers der Webseite und/oder Kunden, zur Abwicklung mit dem Nutzer der Webseite und/oder Kunden geschlossener Verträge und für die technische Administration. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, sofern dies gesetzlich erlaubt ist oder Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt im Einklang mit den Erfordernissen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Sind Sie bereits Kunde bei uns und haben einen Maklerauftrag mit uns geschlossen, gelten ergänzend die dort bzw. in Anlagen zum Maklerauftrag vereinbarten Bestimmungen, insbesondere die Regelungen zur Weitergabe der Daten an Versicherer.

Um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Webseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen, haben wir zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt. Trotzdem können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Daher steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch oder postalisch, an uns zu übermitteln.

Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir Nutzer im Folgenden über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten aufklären. Ferner werden Nutzer mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist die

Finanzbüro Scharl e.K.
Max-Herrndobler-Str. 32
84359 Simbach am Inn
Fon/Fax: 08571-9189437
E-Mail: info@finanzbuero-scharl.de

Geschäftsführender Inhaber: Maximilian Scharl
Amtsgericht Landshut HRA 11315

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers, Zugriffsdatum und Zugriffsuhrzeit und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Nutzung von 1&1 WebAnalytics

Unsere Webseite benutzt 1&1 WebAnalytics, einen datenschutzkonformen Webanalysedienst der 1&1 AG (1&1). 1&1 WebAnalytics verwendet sog. »Cookies«. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglicht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von 1&1 übertragen und dort gespeichert. 1&1 wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird 1&1 diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von 1&1 verarbeiten.

Die Speicherung erfolgt durch 1&1 ausschließlich in Deutschland und unter Einhaltung des Datenschutzrechts.

Wir haben für Sie eine Liste der erfassten Daten zusammengestellt:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Erfolgreiche Seitenaufrufe (Page Impressions)
  • Browsertyp (Hersteller) und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem (Hersteller und Version)
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Direkte Zugriffe (z.B. aus Bookmark oder Direkteingabe)
  • Am häufigsten aufgerufene Einzelseiten mit Seitenname und URL
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • Verweildauer und Seitenaufrufe pro Besuch (Visits)
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

1&1 wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von 1&1 in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können (derzeit auch ohne Cookies voll nutzbar). Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch 1&1 in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Nähere Informationen finden Sie auch unter www.1und1.de.

Als verantwortliche Stelle haben wir mit 1&1 einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von 1&1 WebAnalytics vollständig um.

Datensicherheit: Sessions und Cookies

Zur Bedienung des Internetauftritts können wir Cookies oder serverseitige Sessions einsetzen, in denen Daten gespeichert werden können. Diese Cookies sind kleine Dateien und werden vom Browser des Anwenders auf seiner Festplatte gespeichert, um diesen Computer beim nächsten Webseitenbesuch automatisch wieder zu erkennen und damit die Nutzung der Webseite an Sie anpassen zu können. Einige der verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht. Dabei handelt es sich um sogenannte Sitzungs-Cookies. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen die Wiedererkennung des Browsers bei einem späteren Besuch unserer Website (dauerhafte Cookies).

Die Verwendung von Cookies kann für die einwandfreie Nutzung eines Internetauftritts notwendig sein. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie möglicherweise einige Funktionen dieser Website nicht nutzen können, wenn die Cookies deaktiviert sind. Wir stellen sicher, dass keine personenbezogenen Daten aus Sessions oder durch Cookies übernommen werden und Cookies nur eingesetzt werden, sofern dies für die Webseite erforderlich ist. Somit ergibt die Abwägung, dass keine überwiegenden Interessen Ihrerseits entgegenstehen (Art. 6 I f DSGVO).

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert und verarbeitet.

Einbindung von Google reCAPTCHA

Um das Kontaktformular auf unserer Seite zu schützen, setzen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen den Dienst »reCAPTCHA« der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend »Google«, ein. Durch den Einsatz dieses Dienstes kann unterschieden werden, ob die entsprechende Eingabe menschlicher Herkunft ist oder durch automatisierte maschinelle Verarbeitung missbräuchlich erfolgt.

Nach unserer Kenntnis werden die Referrer-URL, die IP-Adresse, das Verhalten der Webseitenbesucher, Informationen über Betriebssystem, Browser und Verweildauer, Cookies, Darstellungsanweisungen und Skripte, das Eingabeverhalten des Nutzers sowie Mausbewegungen im Bereich der »reCAPTCHA«-Checkbox an »Google« übertragen.

Google verwendet die so erlangten Informationen unter anderem dazu, Bücher und andere Druckerzeugnisse zu digitalisieren sowie Dienste wie Google Street View und Google Maps zu optimieren (z.B. Hausnummern- und Straßennamenerkennung).

Die im Rahmen von »reCAPTCHA« über-mittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, außer Sie sind zum Zeitpunkt der Nutzung des »reCAPTCHA«-Plugins bei Ihrem Google-Account angemeldet. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch »Google« unterbinden wollen, müssen Sie sich bei »Google« ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. das »reCAPTCHA«-Plugin benutzen. Die Nutzung des Dienstes »reCAPTCHA« erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen, welche Sie hier einsehen können.

Sollten Sie jedweder Übertragung Ihrer Daten im Zusammenhang mit einer Kontaktaufnahme mit uns und der Verwendung des »reCAPTCHA«-Plugins widersprechen, steht es Ihnen frei, sich auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch oder postalisch, mit uns in Verbindung zu setzen.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z.B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus

Wir setzen zum Einbinden von Videos auf einigen unserer Seiten den Anbieter YouTube ein. Die Videos wurden dabei im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wie die meisten Webseiten verwendet aber auch YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Auch führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter folgendem Link.

Verwendung der Plugins von Sozialen Medien / Schutz-Tool Shariff

In unserem Internetauftritt können Plugins von Sozialen Medien eingebunden sein und werden mit deren Logo gekennzeichnet. Social-Plugins werden insbesondere angeboten von Facebook, Twitter, Google Plus, Instagram, Pinterest, Whatsapp, XING, YouTube und LinkedIn. Über diese Plugins können (auch personenbezogene) Daten an diese gesendet und von diesen genutzt werden. Wir erfassen selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung.

Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter.

Mehr Informationen über die Shariff-Lösung finden Sie auf den Seiten des Anbieters, der Heise Medien Gmbh & Co. KG oder unter folgendem Link.

Wir haben auf unserer Webseite die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

  • Facebook Inc. (1601 S. California Ave – Palo Alto – CA 94304 – USA)
  • Twitter Inc. (795 Folsom St. – Suite 600 – San Francisco – CA 94107 – USA)
  • Google Plus/Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway – Mountain View – CA 94043 – USA)
  • XING AG (Gänsemarkt 43 – 20354 Hamburg – Deutschland)
  • Pinterest (Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA)

Affiliate Links und Werbung: FinanceAds Partnerprogramm

Wir platzieren auf unserer Webseite Affiliate- und Werbelinks bzw. Banner zu bestimmten Drittanbietern. Dazu greifen wir auf Komponenten des Unternehmens financeAds zurück. FinanceAds ist ein deutsches Affiliate-Netzwerk, welches Affiliate-Marketing anbietet.

Betreibergesellschaft von financeAds ist die financeAds GmbH & Co. KG, Karlstraße 9, 90403 Nürnberg, Deutschland.

Bei den Drittanbietern handelt es sich um Unternehmen aus dem Finanzdienstleistungssektor wie beispielsweise Banken, Versicherungen und FinTechs. Diese stellen über das Affiliate-Netzwerk Werbemittel, also z.B. Werbebanner oder Textlinks, zur Verfügung. Diese werden in der Folge von einem Webseitenbetreiber auf eigenen Internetseiten eingebunden oder über sonstige Kanäle, wie etwa das Keyword-Advertising oder E-Mail-Marketing, beworben.

Mit diesen Links/Bannern generieren wir Einnahmen (Werbekostenerstattungen), wenn über diesen Link/Banner beim jeweiligen Drittanbieter eingekauft wird. Für einen erfolgreichen Kauf erhalten wir einmalig eine Sale-Provision, welche wir für den Erhalt unserer Seite (z.B. Gebühren für Domain und Webhosting) nutzen. Sofern wir Links/Banner auf unseren Seiten platzieren, werden diese durch einen entsprechenden Verweis (*) gekennzeichnet.

FinanceAds setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Das Tracking-Cookie von financeAds speichert keinerlei personenbezogene Daten. Gespeichert werden lediglich die Identifikationsnummer des Affiliate, also des den potentiellen Kunden vermittelnden Partners, sowie die Ordnungsnummer des Besuchers einer Internetseite und des angeklickten Werbemittels. Zweck der Speicherung dieser Daten ist die Abwicklung von Provisionszahlungen zwischen einem Käufer und dem Affiliate, welche über das Affiliate-Netzwerk, also financeAds, abgewickelt werden.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass financeAds ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem können von financeAds bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von financeAds können unter folgendem Link abgerufen werden. Der Drittanbieter kann hierbei Cookies einsetzen, um die Herkunft der Bestellungen bzw. des Aufrufs ausfindig machen zu können. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Nutzung unserer Webseite und begründet insbesondere keine Kaufverpflichtung. Gesetzte Affiliate- und Werbelinks bzw. Banner sollen Ihnen lediglich als Kauferleichterung dienen. Darüber hinaus gelten die jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Drittanbieter.

Online-Meeting: Verwendung des Tools »Spreed«

Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit der Online-Beratung mittels Screen-Sharing. Dazu nutzen wir Lösungen des Tools Spreed. Spreed wird produziert von der Struktur AG, Hauptmannsreute 44A, 70192 Stuttgart, Deutschland.

Spreed verschlüsselt nach höchsten Sicherheitsstandards (256-Bit AES Session Encoding). Jede Spreed Session folgt dem Prinzip der sog. „Perfect Forward Secrecy (PFS)“. So werden sämtliche Verbindungen individuell und voneinander unabhängig verschlüsselt und sind damit auch sicher, falls einzelne Sitzungsschlüssel durch Diebstahl etc. abhanden gekommen sind.

Trotz aller Verschlüsselungsmaßnahmen können internetbasierte Datenübertragungen Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz Ihrer Daten nicht gewährleistet werden kann. Es steht Ihnen daher frei, sich auf herkömmlichem Wege z.B. telefonisch oder bei Ihnen vor Ort beraten zu lassen.

Die Datenschutzrichtlinie des Web-Conferencing-Anbieters Spreed können Sie hier einlesen.

Übrige Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes weitere Inhalte Dritter, wie zum Beispiel RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit dem Datenschutz

Auskunft

Sie können von uns eine Auskunft darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und soweit dies der Fall ist haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO genannten weiteren Informationen.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht auf Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten und können gemäß Art. 16 DSGVO die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. Wir sind verpflichtet diese unverzüglich zu löschen, insbesondere sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Ihre personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung Ihrer Daten stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Ihre Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit Ihre personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechtsansprüche erforderlich sind.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn …

  • Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten und wir daher die Richtigkeit überprüfen,
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen
  • wir die Daten nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen und
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben, und noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und die Verarbeitung bei uns mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Widerrufsrecht

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Allgemeines und Beschwerderecht

Die Ausübung Ihrer vorstehenden Rechte ist für Sie grundsätzlich kostenlos. Sie haben das Recht sich bei Beschwerden direkt an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde, den Landesdatenschutzbeauftragen, zu wenden.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung. Auf eine Änderung weisen wir durch den Revisionsstand hin.

Fragen zum Datenschutz

Zur Kontaktaufnahme bezüglich des Datenschutzes können Sie sich gern an uns unter Verwendung der nachfolgenden Kontaktmöglichkeiten wenden. Verantwortlicher im Sinne der DSGVO:

Finanzbüro Scharl e.K.
Max-Herrndobler-Str. 32
84359 Simbach am Inn
Fon: 08571-9189437
E-Mail: info@finanzbuero-scharl.de

Die Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe des Datenschutzerklärungs-Generators der activeMind AG erstellt.

 

Rev. Stand 04/2018