Kfz-Versicherung

Das Auto, des Deutschen liebstes Kind, ist aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken. Erfüllt es doch viele verschiedene Bedürfnisse von Fortbewegungsmittel bis Statussymbol, haben alle Fahrzeuge eines gemeinsam: Ohne eine Kfz-Versicherung fährt kein Auto auf Deutschlands Straßen. Rechtlicher Hintergrund ist ist das Pflichtversicherungsgesetz (PflVersG), das aufgrund der potenziellen Gefahr aus dem Betrieb eines Kraftfahrzeugs eine Versicherungspflicht vorschreibt. Nur wenigen ist bekannt, dass dieses Gesetz auch einen Direktanspruch des Unfallgeschädigten auf Schadenersatz gegenüber der Versicherung des Schädigers regelt (vgl. Zentralruf der Autoversicherer). Das bedeutet, dass Sie das Recht haben, nach einem Unfall die Versicherung des Schädigers zu kontaktieren und Ihren Schaden geltend zu machen.

Zusätzlich zur Haftpflicht können Sie Ihren Versicherungsschutz um eine Fahrzeugteilkasko– bzw. Fahrzeugvollkasko-Versicherung gegen Schäden am eigenen Fahrzeug erweitern. Diese Zusatzversicherung ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, macht aber bei neuen und neuwertigen Fahrzeugen Sinn und lässt Sie entspannter fahren.

Denken Sie auch daran, sich gegen eine Panne abzusichern, denn diese passiert garantiert meist dann, wenn Sie es am wenigsten gebrauchen können! Eine kostengünstige Absicherung bietet ein Schutzbrief, den Sie in der Regel für kleines Geld zu Ihrer Kfz-Versicherung abschließen können. Schutzbriefleistungen sind ausschließlich an das versicherte Fahrzeug gebunden und gewähren eine Kostenerstattung meist erst ab einer Entfernung von 50 km vom Wohnort. Wenn Ihnen eine umfassende Absicherung all Ihrer Fahrzeuge ohne Entfernungsklausel wichtig ist, sollten Sie eine Mitgliedschaft in einem deutschen Automobilclub in Erwägung ziehen.

Wir kooperieren mit dem BAVC-Bruderhilfe e.V. Automobil- und Verkehrssicherheitsclub, der sich als unabhängiger Automobilclub durch überzeugende Leistungen, ein flexibles Tarifangebot und günstige Beiträge auszeichnet. Der BAVC bietet optimalen Schutz für unterwegs und das fahrzeugunabhängig, zuverlässig und bereits ab 39 Euro im Jahr. Er ist unsere Automobilclub Empfehlung für alle, die unterwegs gut abgesichert sein wollen.

Ihre bestehende Kfz-Versicherung können Sie jedes Jahr kündigen. In unserem Blogartikel  zum Kfz-Versicherungswechsel erfahren Sie detaillierte Hinweise zu den verschiedenen Kündigungsfristen. Ein regelmäßiger Check der Kfz-Versicherung lohnt sich, denn viele Verbraucher können durch einen Wechsel mehrere hundert Euro pro Jahr einsparen. Ein Versicherungsfachmann hilft Ihnen, eine gute & günstige Kfz-Versicherung zu finden!

Leistungen
Wer ist versichert?
Was ist versichert?
Versicherungssumme
Teilkasko oder Vollkasko?
Selbstbeiteiligung (SB)